Devils Kitchen

Adresse

Alaunstr. 39
01099 Dresden
Deutschland

Contact

Site web: http://www.devils-kitchen.eu

Description et offre

Hammergeiler Laden! Hier gibts Fastfood der extraklasse, alles frisch zubereitet. Die Burger etc. als Fastfood zu bezeichnen ist schon fast ne Beleidigung. ;) Außerdem sehr stylisch eingerichtet. Die veganen Hotdogs und Burger sind einzigartig und das Team ist super.

Publié par

pocahontas

Commentaires

pocahontas 2008-08-13 00:18

Devils Kitchen heißt nicht umsonst so. Wer es scharf mag, wird sich hier so wohl fühlen wie sonst nirgendwo. Die Jungs haben die schärfsten Soßen der Welt. Und das ist wörtlich zu nehmen!

pocahontas 2008-08-13 00:18

Devils Kitchen heißt nicht umsonst so. Wer es scharf mag, wird sich hier so wohl fühlen wie sonst nirgendwo. Die Jungs haben die schärfsten Soßen der Welt. Und das ist wörtlich zu nehmen!

tofu 2008-10-28 18:35

attention'in' ... als ich kurz nach der Eröffnung mal dort war wurden verschiedene vegane Sachen angeboten, ohne dass dort jemand wusste was vegan überhaupt ist ... keine Ahnung wie es mittlerweile ist - ich empfehle, wer clean sein will muss NACHFRAGEN!!!

mia1986 2009-02-09 19:05

vegane currywurst mit pommes.... alter, ich will sterben...

samzara 2009-08-15 19:14

ich bin mittlerweile stammgast *höhö*

auf jeden fall voll lecker...

ich glaub 4 verschiedene burger,mit 4x verschiedenen fleischklopserstatz:
ein mit schwarzen sojabohnen,
ein mit zucchine usw,
ein mit kartoffeln und nochewas, der andere ist mir entfallen
~> 5,90€

hot dog ~> 3,50€

curry wurst mit pommes~> 5,90??!(glaube ich)

wahlweise extra portion pommes, kartoffelecken usw. ~>1,30€

nettes personal nebenbei :)))

mirabelle 2009-09-05 16:45

hier ist wieder der wiener der nach dresden verreist ist...von der aufmachung her...also homepage etc vorbildlich....speisekarte abrufbar, veganes gut gekennzeichnet...wie ich schon im vorherigen post angemerkt habe bin ich aufgrund meiner wiener herkunft sehr gutes veganes essen gewohnt....vor allem das charlys in der nähe wiens ist aussergewöhnlich.... unter anderem als erstes non -amerikanisches lokal von vegcooking.com als lokal des monats prämiert worden....also musste sich die devils kitchen an diesem standard messen....erster versucht: tofuburger: leider ziemlich enttäuschend; weil: 2 mini tofustückchen in einem nicht getoastetem bun in nicht zerkleinertem salat....und das zu einem preis von 5,9???? also das war eher richtig 5 minus....allerdings wollte ich dann die noch flinte nicht gleich ins korn werfern: wie empfohlen versuchte ich auch die vegane currywurst + salat + pommes um ebenfalls 5,9....das ist wiederum ein sehr vernünftiger preis wie ich meine....na kurzer wartezeit wurde mir auch die curry wurst ästhetisch angerichtet präsentiert....und ich muss sagen dass ich sehr positiv überrascht wurde: ich bin eigentlich kein veg- wurst fan...aber diese wurst war echt mehr als akzeptabel....auch die größe der portion ist akzeptabel...auch wenn einige der zahlreichen fritten mit einer zweiten wurst ausgetauscht werden sollten (um den preispunkt von 5,9 vollends zu rechtfertigen)....alles in allem kann ich die küche des belzebuben empfehlen...sicher noch luft nach oben aber alles in allem eine glatte 3

madlen 2009-09-23 18:45

war jetzt auch mal in devils kitchen und mein urteil:
finger weg vom veganen hotdog,bäh,altbackenes teils durchnässtes brötchen,tofuwurst auch nich wirklich lecker!
aber dafür war der "salad crispy tofu" unendlich geil..
netter koch,der direkt angeboten hat,auch eigentlich unvegane gerichte vegan zuzubereiten..
also alles in allem trotzdem sehr weiterzuempfehlen!

romaniuk 2010-10-01 12:09

War die Woche mal da und probierte den Veganen Tofu Burger.
Geschmacklich in Ordnung aber das Teil war kaum zu handeln... um Messer und Gabel ist man hier nicht drum rumgekommen weil die Burgertypische Essweise nicht funktioniert hat, Viel zu Unstabil und die Tofustücke auf den Rand des Brotes zu legen, sodass sie beim hineinbeissen gleich zu allen Seiten herausfallen ist nicht gerade schlau.

Werde aber auf alle Fälle nochmal hingehen und die anderen Veganen Speisen probieren.

lutc 2013-08-05 17:54

Also der Crispy Tofu Burger ist voll zu empfehlen finde ich. Was natürlich die Burgergröße angeht, braucht man wirklich einen großen, großen Mund. Bei einigen anderen Burgern muss ich etwas bemängeln, das die veganen pallets manchmal etwas zu wässrig sind. Aber alles in allem sehr toller laden.

Supported by

Roots of Compassion

Évaluation

* * * * * (4 Votes)

Carte

Orientation

Omnivore

Omnivore

Favori de

Publicité